Katzenbabys und Sommerpause

Nun, in der letzten Zeit ist es hier schon etwas ruhiger geworden.
Nein, ich bin kein WM-Fan, daran liegt es also nicht. Doch manchmal ist das reale Leben so bunt und vielseitig, mit Haken und Ösen versehen, mit abenteuerlichen Ereignissen garniert, dass man sich entscheiden muss.

In ein paar Tagen wird meine linke Hand therapiert. Das bedeutet, dass ich zunächst einmal nicht schreiben, einkaufen, waschen, bügeln etc. kann. Daher ist es besser, wenn ich vorher alles Notwendige erledige. Wenn die Zeit der Schonung vorüber ist, gilt es aufzuarbeiten, meine Schreibprojekte weiter voranzutreiben und natürlich auch die Vorzüge des Sommers genießen.

Aus diesem Grund werde ich eine kleine Pause einlegen. Denn nur dann kann ich mit frischen Texten und voller Elan zurückkehren. Und dann freue ich mich darauf, euch alle wieder zu lesen.

Die versprochenen Katzenfotos habe ich natürlich nicht vergessen. Sie sind nicht so besonders toll geworden, aber wer mich kennt, der weiß, dass das Fotografieren nicht zu meinen Stärken gehört.

Also, hier sind sie … einfach drauf klicken, um sie groß zu sehen:

Habt alle eine schöne Zeit und seid so ausgelassen, wie die kleinen Kätzchen …

Advertisements

11 Gedanken zu „Katzenbabys und Sommerpause

  1. Anna-Lena

    Da wünsche ich dir doch einfach „ein gutes Händchen“ und eine angenehme Sommerzeit. Ich werde mich während der Ferien auch mehr offline halten und schreiben und dazu jeden Sommersonnenstrahl genießen.
    Alles Liebe,
    Anna-Lena ❤

    Antwort
  2. Wally

    Ich bin zwar nicht wirklich ein Katzenfan (wegen Allergie) , aber diese Kätzchen sind so süß, noch herrlich verspielt, dem kann auch ich mich nicht entziehen 🙂
    Ich drücke dir die Daumen, dass die Therapie für deine Hand erfolgreich ist und wünsche dir eine entspannte Sommerpause.
    Liebe Grüße,
    Wally

    Antwort
  3. Follygirl

    Sie sind einfach zu süß… ich würde sie alle nehmen… (hätte mir die Bilder nie angucken dürfen, jetzt will ich auch endlich weder Babys haben!!!)
    Das sind ganz besonders schöne Tiere, keine reinen Hauskatzen, da ist noch was „Edeles“ dabei… ich hoffe sehr das sie ALLE in gute Hände kommen!!!
    Für Deine Hand alles GUTE!!!
    Bis nach der Sommerpause, liebe Grüße, Petra

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s