Nun ist er vorbei

So, nun ist er vorbei. Mein Urlaub. Den ich zu Hause verbracht habe. Und was soll ich sagen … Es war der erholsamste Urlaub seit langer Zeit. Spaziergänge, Massagen, Manuelle Therapie, Ergotherapie, Meditation, autogenes Training, lesen, schlafen, bloggen, schreiben. Eine Art Kur-Urlaub. Doch ohne wegzufahren.
Nun ist er vorbei. Schade!

Advertisements

12 Gedanken zu „Nun ist er vorbei

  1. dorosgedankenduene

    Das wäre auch mein Wunsch, und ich finde es toll daß du das geschafft hast.
    Urlaub zuhause ist für mich kein Urlaub, es muß ja alles weitergemacht werden und die Zeit etwas für mich zu tun, nehme ich mir nicht oder wenn hab ich ein schlechtes Gewissen.
    LG Doro

    Antwort
    1. schreibtischgedanken Autor

      Seit der Erkrankung meines Mannes ist das Verreisen sehr aufwändig geworden – für mich. Der ganze Stress vorher und hinterher hat mich immer so geschafft, dass ich direkt wieder urlaubsreif war. Also mal eine andere Variante versucht. Zu Beginn des Urlaubs die Wohnung richtig auf Vordermann gebracht und dann entspannen. Meistens sind wir essen gegangen, damit ich nicht kochen musste. Ein paar kleine Erledigungen zwischendurch, aber das hat mich nicht gestört. Ich konnte es ja langsam angehen lassen.
      LG, Iris

      Antwort
  2. ernstblumenstein

    Man kann zuhause sehr gut regenerieren und Du hast offensichtlich mit deinem Kur-Urlaub die Erholung für dich gefunden. Besonders wenn ein Partner aus Krankheitsgründen vor und nach den Ferien keine Unterstützung geben kann. Ich mag dir die Erholung gönnen. Ich kenne dich ja nicht, habe mich trotzdem getraut, dir einen Kommentar zu schreiben.
    Ich wünsche dir eine angenehme Zeit. Ernst

    Antwort
    1. schreibtischgedanken Autor

      Es war ein Experiment – die letzten Reise-Urlaube waren sehr anstrengend für mich und die Erholung fehlte mir im Alltag. Doch dieses Mal ist mir die Erholung geglückt.
      Lieber Ernst, ich danke dir, dass du dich getraut hast und freue mich sehr über deinen Besuch.
      Liebe Grüße, Iris

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s