Herzlich willkommen!

Wie schön, dass du hierher gefunden hast. Darüber freue ich mich sehr und hoffe, dass die schreibtischgedanken dir Freude schenken, dich zum Nachdenken bringen und / oder deine Seele berühren.
Zur Zeit befindet sich dieses Blog noch im Rohbau, was sich aber hoffentlich nach und nach ändern wird. Denn mit eurer Anwesenheit hier werden die schreibtischgedanken leuchten.

26 Gedanken zu „Herzlich willkommen!

  1. april

    Wie schön, wenn auch hier noch nichts zu lesen ist. Ich freue mich, dass du bei WP gelandet bist. Du wirst sehen, es ist alles ganz einfach und man kann kaum etwas verkehrt machen. Am besten guckt man sich alle Menüpunkte mal an.
    Herzlichst, Ingrid
    (Ist der header von dir? Wunderschön ist er.)

    Antwort
    1. schreibtischgedanken Autor

      Ja, liebe Ingrid, hier ist schon alles selbsterklärend. Ich habe schon etwas herumprobiert. Hier gibt es so viele Möglichkeiten, die ich vorher nicht hatte und im ersten Moment wusste ich gar nicht so recht, wo ich anfangen sollte. Aber jetzt geht es schon. Und nein, der header ist nicht von mir, sondern ein Vorschlag von WP. Aber ich finde ihn auch so wunderschön, dass ich ihn gar nicht ändern will.
      Ganz liebe Grüße zu dir

      Antwort
  2. buchstabenwiese

    Liebe Iris,

    ich bin gleich hierher gehüpft, wie du siehst. 🙂 Hier ist es schön hell. Das tut mir gerade richtig gut. Gefällt mir. Wenn ich ehrlich bin, mochte ich die Designs der SDS-Blogs nach 4 Jahren langsam nicht mehr sehen. Es ist einfach Zeit für Veränderungen. 🙂
    Wie ich sehe hast du auch dieses Theme genommen. Ich finde es am Schönsten, weil es nicht so überladen ist und man viel selbst verändern kann, immer mal wieder, je nach Lust und Laune. 🙂 So ist es trotz allem immer ein individueller Blog.

    Schön, dass du bei WP geblieben bist. Du wirst sehen, nach und nach erschließt sich dir alles und du wirst es ganz einfach finden. Ich bin auch noch dabei das ein oder andere herauszufinden, ganz so wie ich Zeit und Lust habe.

    Den Anfang hast du ja nun gemacht, alles andere kommt noch. Lass dir Zeit und mach so wie es dir Spaß macht. Setz dich nicht unter Druck, denn Bloggen soll ja immer noch Freude machen. 😉
    Lass uns einfach mit mehr Gelassenheit bloggen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antwort
    1. schreibtischgedanken Autor

      Ja, liebe Martina, dieses Theme finde ich auch am ansprechendsten. Es ist schön hell und übersichtlich. Nach ersten Startschwierigkeiten mit der Anmeldung, habe ich es denn dann doch geschafft. Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen, denn ich hatte keine Lust mehr auf den SdS-Blog – vor allem nach der ganzen Kündigungsgeschichte 😯 Aber jetzt starte ich neu. Und kein Druck mehr – das ist ganz wichtig. Ich habe mir fest vorgenommen, dass ich das Bloggen auch mal eine ganze Zeit lang ruhen lasse, wenn mir nicht danach ist und ich lieber Geschichten schreiben möchte. So. Beschlossen und verkündet!
      Sei lieb gegrüßt

      Antwort
  3. Babsi

    hallo liebe iris

    ein wunderbarer blog ist das :))) ich wünsch dir ganz viel freude beim erforschen und schreiben und wserde auch gleich deinen libk bei mir updaten 🙂
    schön, dass du dabei bleibtst :))
    glg babsi

    Antwort
    1. schreibtischgedanken Autor

      Liebe Babsi,
      schön, dass es dir hier gefällt *freu*. Ja, ich hatte schon überlegt, mit dem Bloggen ganz aufzuhören, aber das wollte ich dann doch nicht – ich würde euch zu sehr vermissen …
      Liebe Grüße, Iris

      Antwort
      1. Babsi

        wag es nicht!!!ladh

        es hat alles seinen sinn und seine zeit 🙂 und ich freu mich, dass du uns noch einige zeit bleibst, und freu mich über jeden beitrag
        herzlichst babsi

        Antwort
        1. schreibtischgedanken Autor

          *lach* okey, okey, da ich gewusst habe, dass ich Ärger mit dir bekommen würde 😉 habe ich den Gedanken ans Aufhören auch schnell wieder verworfen …
          Herzliche Grüße
          Iris

  4. zeitreisen

    Hallo Iris,
    ich bin gleich mal rüber gehüpft zu dir. Hier hast du viel mehr Möglichkeiten wie auf dem anderen Blog. Wenn du Fragen hast, dann scheu dich nicht, frag mich ruhig.

    Ganz liebe Grüße,
    Monika

    Antwort
      1. zeitreisen

        Hallo Iris,
        weiß du oder jemand von deinen anderen Bloggerinen wie ich die Texte, Fotos und Kommentare sichern und mit auf meinen anderen Blog nehmen kann? In meinem neuen Blog ist das möglich, aber bei der SdS habe ich nichts gefunden und mein Englisch ist nicht so toll.

        Schöne Grüße,
        Monika

        Antwort
        1. schreibtischgedanken Autor

          Liebe Monika,
          leider kann ich dir da auch nicht helfen. Ich weiß nur von Martina von der buchstabenwiese, dass das Sichern von Texten und Kommentaren gar nicht so einfach ist. Vielleicht fragst du sie mal.
          Liebe Grüße
          Iris

  5. Wally

    Liebe Iris

    Ich hatte mir schon gedacht, dass deine angekündigte Veränderung einen Blogwechsel bedeuten würde, denn du hattest den Gedanken ja schon seit Martina und ich die Kündigung der SDS fürs Blog-Sponsering bekommen hatten. Ich gehe mal stark davon aus, dass du seitdem schon darüber `gebrütet´ hast `;-) . Und nun hast du es geschafft! Und ich freue mich sehr, dass auch du den Weg zu wordpress gefunden hast. Und auch:
    Herzlich willkommen im Club „Theme Twenty Ten“ 🙂 .
    Mir hat dieses Theme auch am besten gefallen, weil es so schön hell ist, so friedlich, entspannend wirkt. Und auch bei dir hat wordpress mit dem Header sofort deinen Geschmack getroffen! So, wie es auch bei mir war. Ich glaube wirklich, das ist kein Zufall, der Generator ist bestimmt so eingestellt, dass er das Bild irgendwie zumindest ein bißchen passend zum Blognamen auswählt. – Und sollten wir uns irgendwann dran satt gesehen haben, dann können wir das mit diesen Blogs hier ändern, wie wir wollen. Ist das nicht toll, was man hier für Möglichkeiten hat? Für technische Laien, wie uns beide 😉 , ist wordpress einfach ideal.

    Schön ist es hier, ein idyllisches Plätzchen 🙂 . Und deine Entscheidung im Bloggen einen `Gang runter zu schalten´ kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich habs ja selbst auch so gehandhabt, blogge nur noch sporadisch, so, wie es gerade passt, mal mehr , mal weniger, mal Tage lang gar nicht. Und langsam – vielleicht deswegen – kehrt bei mir auch die Lust am Schreiben wieder zurück (wie man auch hier wieder sieht, wenn ich mal angefangen habe zu schreiben, dann krieg ich kein Ende mehr *grins*) .

    Nun aber genug 😉 . – Ich wünsche dir viel Spaß hier, beim Einrichten, beim Schreiben und beim Gehen deines Blog-Wegs, so wie du ihn gehen möchtest 🙂 .

    Liebe Grüße,
    von Wally

    Antwort
    1. schreibtischgedanken Autor

      Liebe Wally,
      *lach* ja, für technische Laien ist so manches eine Herausforderung, nicht wahr? Aber ich dachte, wenn Wally das geschafft hat, dann muss ich das auch hinkriegen :mrgreen:
      Aber du hast recht, der vorgeschlagene Header hat mich sofort angesprochen und ich sah keine Veranlassung, ihn zu ändern. Ich finde ihn einfach wunderschön, genauso wie deinen.
      Beim Bloggen einen Gang runterschalten, dass ist einfach nötig, denn sonst bleibt einfach zu viel auf der Strecke. Und wir wollen doch wieder zum intensiveren Schreiben zurückkehren, nicht wahr?
      Herzliche Grüße
      Iris

      Antwort
  6. dorosgedankenduene

    Liebe Iris,
    so, nun bin ich auch hier gelandet. Schön, schaut er aus, dein Blog und wordpress ist eigentlich sehr einfach zu handhaben, und ich habe es gerade gestern bei mir gesehen, wenn man was nicht begreift oder hinbekommt, es gibt immer Menschen die einem helfen 😉 Als du zum Jahresende geschrieben hast daß es Veränderungen geben wird, haben wohl viele deiner „Freunde“ hier gedacht hoffentlich hört sie nicht ganz auf. Und ich freue mich wirklich daß du in unserer Runde bleibst. Egal ob viel oder wenig, Spaß soll es machen und kein Druck dahinter sein.
    Ganz liebe Grüße und willkommen bei WP hier.

    Doro

    Antwort
    1. schreibtischgedanken Autor

      Liebe Doro,
      ich danke dir. Bei meinen Überlegungen kam mir immer wieder der Gedanke, dass ich meine Bloggerfreunde aus den Augen verlieren würde, sollte ich das Bloggen ganz aufgeben – und das war ein sehr trauriges Gefühl. Dieser selbstgemachte Druck und das schlechte Gewissen, wenn ich euch nicht besuchte, war ein nicht sehr angenehmes Gefühl. Aber jetzt, da ich mich erklärt und einen Neuanfang in Angriff genommen habe, geht es mir viel besser. Und ich bin sicher, dass auch wieder intensivere Bloggerzeiten kommen werden 😉
      Liebe Grüße
      Iris

      Antwort
  7. zeitreisen

    Hab noch was vergessen!
    Ich würde dich gerne bei mir verlinken, wenn du erlaubst. Ich habe deine Geschichten immer gerne gelesen 😀 und nun entgeht mir so viel. 😦

    Schöne Grüße,
    Monika

    Antwort
  8. Anna-Lena

    Liebe Iris,
    ich gratuliere dir zu deiner Entscheidung. Man spürt meist selbst, wann es Zeit für Veränderungen ist. Ich bin überzeugt, dein neues Bloghaus wird in einem ganz neuen Licht erstrahlen.

    Ich habe mich auch erweitert, nur für Überarbeitetes und Neues, was vielleicht mal in eine Buchform passen könnte. Du findest mich auch hier:

    http://visitenkartemyblog.wordpress.com/

    Ich wünsche dir ganz viel Kreativität und bunte Gedanken.
    Deinen neuen Link nehme ich für beide Blogs gleich mit.

    Alles Liebe
    Anna-Lena

    Antwort
    1. schreibtischgedanken Autor

      Liebe Anna-Lena,
      ich danke dir. Wahrscheinlich war es einfach nur Zeit für einen Neuanfang.
      Deine neue Seite werde ich mir auch einmal gaaanz genau anschauen – jetzt wo ich den WP-(Durch-)Blick habe 😉 Und auf deine Beiträge dort bin ich natürlich auch sehr gespannt …
      Herzliche Grüße
      Iris

      Antwort
  9. GZi

    Ein schöner Titel und ich bin sicher, dass Du Dich mit ihm hier bei WP wohl fühlen wirst! Freue mich (nicht nur) auf Deine (Schreibtisch)Gedanken!

    Antwort
  10. Erdbeere

    Ich bin bei Ralf eben auf Dich aufmerksam geworden und bin gespannt, was ich hier alles im Laufe der Zeit zu lesen bekomme.

    Lieben viel-Erfolg-Gruß
    Erdbeere

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s